Schmerz ist die Abwesenheit von Lust.

Was ist Fibromyalgie?

Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung mit Schmerzen, die im ganzen Körper auftreten.
Bei Fibromyalgie sind jedoch keine Entzündungen feststellbar.
Begleitsymptome können sein:

  • Dauer- und Ruheschmerzen am ganzen Körper – Schmerzen im Bereich der Muskel-Sehnen-Übergänge
  • Überempfindlichkeit der Haut, des Geruchs-, Seh- und Hörsinns
  • Depressivität, schlechte Stimmungslage, Antriebsstörungen
  • Spannungskopfschmerzen, Migräne
  • Morgensteifheit der Hände oder allgemeine Steifheit
  • Schwellungen, Ödeme im Bereich der Augen, Wangen und Finger
  • Störungen des Kurzzeitgedächtnisses
  • Erschöpfung, Mattigkeit und Müdigkeit
  • Benommenheit
  • Erinnerungslücken
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • Aufstoßen, Völlegefühl, Sodbrennen
  • Durchfall oder Verstopfung
  • Frieren, Frösteln, Schweißausbrüche
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Bei Frauen  Spannungsgefühl in der Brust und im Unterleib

Was wollen wir?

  • Menschen mit gleicher Erkrankung kennen lernen
  • Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen
  • Informationen über Therapien, Kuren und allgemeines Wissen über Fibromyalgie weitergeben
  • Gemeinsam Lösungen für den Alltag erarbeiten

In der Gruppe sind wir alle gleich.

Hier können wir

  • einander Stütze sein,
  • uns aufgenommen fühlen,
  • uns Mut zusprechen und
  • ein neues Lebensgefühl entdecken

Kontakt:

Kaufmann Marlies 0664/4399297

Treffen:
jeden 2. Montag im Monat
um 14:00 Uhr

in der Selbsthilfe Vorarlberg Service- und Kontaktstelle 

Kontakt