+43 664 / 43 49 654

CMT Polyneuropathie

Das CMT –Syndrom gehört zu den am häufigsten vererbten Erkrankungen des peripherenvNervensystems

CMT-Besonderheiten: Gang und Gleichgewichtsstörung, Fußdeformationen, Muskelschwund im Wadenbereich, Empfindlichkeitsstörung, unerklärliche Schmerzen in den Händen/Füßen, Zittern und Schwäche in den Händen, Müdigkeit…

Es gibt in Österreich rund 4.000 Betroffene. Um aktuelles Wissen zu vermitteln, Neuigkeiten zu erfahren und Austausch zu ermöglichen,  treffen  wir uns 1-mal pro Monat.

Bei den Treffen sieht man, dass man nicht allein ist, und sucht gemeinsam Lösungen…die Gruppensprecherin freut sich über jeden neuen Kontakt mit Betroffenen, Angehörigen und Interessierten.

Treffen: jeden 3. Dienstag im Monat, 17:30 Uhr

Lebensraum Bregenz

Clemens-Holzmeister-Gasse 2

6900 Bregenz

Kontakt:

Tel +43 5574/52 700

www.cmt-austria.at

Schriftgröße
Contrast